Forex Rads Reverse Trading System

Forex Rads Reverse Trading System

Forex Rads Reverse Trading System

Forex Rads Reverse Trading System

Die Indikatoren auf dem Diagramm sind:

Blaue Linie - mein Hauptindikator. Es handelt sich um einen gleitenden T3-Durchschnitt mit 27 Perioden. Ich kann nicht genau erklären, wie sich ein T3 unterscheidet, aber er ist viel glatter als ein normaler gleitender Durchschnitt. Als Fan von W. D. Gann mag ich seine Verwendung der Zahl 9 in seinen verschiedenen Strategien, und ich baue sie ein, wo immer es möglich ist. Daher die 27 (9 x 3).

Orange Linie - 27 T3 auf dem nächsthöheren Zeitrahmen.

Rote Linie - 27 T3 auf dem nächsthöheren Zeitrahmen.

Purple Line - 27 T3 auf dem nächsthöheren Zeitrahmen.

Maroon Line - 729 EMA. Dies ist wiederum ein Vielfaches von 9 (9 x 9). Vergleichbar mit der 800, die einige andere gerne verwenden. Ich halte dies für eine Art Gleichgewichtspunkt. Der Kurs neigt immer dazu, zu diesem Niveau zurückzukehren. Wenn Sie sehen, dass der Kurs ins Stocken gerät, überprüfen Sie die verschiedenen Zeitrahmen und Sie werden in der Regel feststellen, dass es sich um die 729EMA auf einem von ihnen handelt.

Graue Linie - geglätteter EMA über 2 Perioden. Repräsentiert die Preisbewegung.

HAS und HAS Ausdehnung - Dies ist der wichtigste visuelle Hinweis auf die Bewegung. Ich habe die Erweiterung hinzugefügt, um falsche Brüche zu erkennen.

Zentrales Fenster - MTF HAS Bars. Diese Balken zeigen den HAS-Indikator auf dem aktuellen und den nächsten 3 höheren Zeitrahmen.

Unteres Fenster - T3 Stochastik. Wieder etwas glatter als eine normale Stochastik. Eingestellt auf 21-5-3 scheint sehr gut mit den anderen Indikatoren übereinzustimmen.

Da es sich um ein trendfolgendes System handelt, versuchen wir, in den aktuellen Trend einzusteigen und mit ihm zu handeln, unabhängig vom Zeitrahmen, den wir betrachten. Wir wollen Umkehrpunkte identifizieren und so nah wie möglich am Beginn eines Trends einsteigen und unsere Positionen wenn möglich aufstocken.

Umkehrungen werden durch ein Kreuzen des T3 in Verbindung mit einem Farbwechsel im HAS und einem entsprechenden Kreuz im Stochastik erkannt. Um falsche Trades herauszufiltern, schauen Sie auf das Center Window und warten Sie auf den ersten passenden Farbwechsel auf dem nächsthöheren Zeitrahmen für den Einstieg. Wenn Sie sehen, dass alle Trendlinien konvergieren, warten Sie auf die Ausbruchsindikation, um den Handel einzuleiten. Sie werden oft sehen, dass alle vier Balken im mittleren Fenster gleichzeitig die Farbe wechseln, wenn der Stochastikwert sinkt und eine T3-Linie gekreuzt wird. Das ist ein guter Einstiegspunkt.

Achten Sie während der Bewegung auf kleine Korrekturen, die durch eine Änderung der Farbe auf dem HAS, aber nicht auf der Verlängerung und auf der aktuellen MTF Bar. Achten Sie darauf, dass der Stochastik seinen Höchststand erreicht und in die ursprüngliche Trendrichtung zurückkehrt und dass der MTF-Bar um seine ursprüngliche Farbe wiederzuerlangen. Dies ist oft ein guter Punkt, um Ihre Position zu ergänzen.

Ausgänge sind Ihnen überlassen. Ich verwende eine Kombination aus Murray-Math-Linien und Fib-Retracements, um zu sehen, ob der Preis zum Stillstand kommt. Das Nicht-Durchdringen einer T3-Linie auf einem höheren Zeitrahmen oder der 729 kann auch ein gutes Signal sein, um Ihre Gewinne mitzunehmen.

Die Vorlage ist so eingerichtet, dass sie für jeden Zeitrahmen die richtigen Linien anzeigt. Wenn Sie sich also auf dem 5-Minuten-Rahmen befinden, sehen Sie die 5, 15, 30 und 60 T3-Linien. Wenn Sie auf der 30-Minuten-Linie sind, sehen Sie die 30-Minuten-Linie, die 60-Minuten-Linie, die 4-Stunden-Linie und die tägliche T3-Linie und so weiter.

Das Handelssystem ist das gleiche auf jedem Zeitrahmen, aber natürlich müssen Sie Ihre Handelsgröße und Stops entsprechend anpassen. Es funktioniert auch bei jedem Paar, das ich untersucht habe.

Kostenloses Forex Rads Reverse Trading System herunterladen

In Verbindung stehende Artikel

Antworten

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

de_DEGerman