Überblick über bullische Fortsetzungsmuster

Überblick über bullische Fortsetzungsmuster

Bullische Fortsetzungsmuster sind Chartmuster, die zeigen die Fortsetzung bullischer Preistrends für ein bestimmtes Währungspaar an.

Sie sind sehr selten, aber sehr wichtig. Diese Muster können darauf hindeuten ein Anstieg des Preises des Währungspaares. Eine zweite zu beachtende Sache ist, dass sie sich in den Aufwärtstrends bilden und auch die Richtung des Trends vorhersagen, die eine doppelte Konvergenz ist.

Ein Diagramm Das Muster kann auch eine bullische Fortsetzung zeigen wenn der Trend bereits bullisch ist. Beide Preisprognosen stimmen überein, was die Wahrscheinlichkeit einer Aufwärtstendenz erhöht.

Überblick über bullische Fortsetzungsmuster

Mindesteinlage von 5$
Cent-Konto zulassen
Levergen bis zu 1:888

Überblick über bullische Fortsetzungsmuster

Mindesteinlage von 20$
Levergen bis zu 1:500
Spread 0, geeignet für EA-Handel

Dies sind die vier besten bullischen Fortsetzungsmuster.

In der technischen Analyse zeigen vier Hauptchartmuster, dass sich der Aufwärtstrend fortsetzt.

  1. Bullisches Wimpelmuster
  2. Dreieckiges aufsteigendes Muster
  3. Bullisches Flaggenmuster
  4. Bullisches Rechteckmuster

Beim Handel mit technischen Analysen sind dies die Chartmuster, die Trader kennen müssen. Im Fall von bullischen Fortsetzungschartmustern a Trader sollten immer einen Kauf-Trade eröffnen.

Was ist der beste Weg, um bullische Fortsetzungschartmuster zu identifizieren?

Nachfolgend finden Sie eine Einführung zu jedem Diagramm. Wenn Sie eine ausführlichere Erklärung wünschen, klicken Sie auf die Schaltfläche „Mehr erfahren“ am Ende jedes Musters.

Bullischer Wimpelstil

Ein bullischer Wimpel ist eine Kombination aus einem bullischen impulsiven Anstieg und einer geringfügigen Preisbewegung.

Der Pole wird durch die impulsiven Preiswellen dargestellt, während das kleine Retracement, das auf die impulsiven folgt, dargestellt wird Wellen zeigt eine Flagge. Dies ist das Flaggen- und Stangenmuster.

In der ersten Phase müssen Sie eine bullische Impulswelle identifizieren. Der Aufwärtstrend muss existieren. In der zweiten Phase der Impulswelle bildet sich voraussichtlich eine Retracement-Welle. Beachten Sie jedoch, dass das Retracement wahrscheinlich kleiner ausfallen wird.

Die nachfolgenden Wellen des Retracements werden alle kleiner sein als die der vorhergehenden Welle. Ein bullischer Es wird erwartet, dass der Trend nach drei oder vier weiteren kleineren Wellen beginnt. Dies zeigt die Fortsetzung des Aufwärtstrends an.

Mehr erfahren

Wimpelmuster

Dreieckiges aufsteigendes Muster

Das Chartmuster des aufsteigenden Dreiecks besteht sowohl aus einem Widerstandsbereich als auch aus Preiswellen, die von ihm abprallen.

Bei diesem Muster prallt der Preis von der Widerstandszone ab. Jeder Preissprung nach dem anfänglichen und größten Preissprung ist geringer als der letzte Preissprung. Die Widerstands-/Basiszone ist jedoch gleich. Das Phänomen nimmt die Form einer dreieckigen Form an. Deshalb wird es als aufsteigendes Dreiecksmuster bezeichnet.

Die Widerstandszone wird nach mindestens drei Wellen durchbrochen und dann beginnt ein Aufwärtstrend.

Mehr erfahren

Aufsteigendes Dreiecksmuster

Bullisches Flaggenmuster

Dies ist das Flaggen- und Stangenmuster des Wimpels. Bei diesem Flaggenmuster ist die Flagge jedoch größer und es kommt zu einer erheblichen Retracement-Welle.

Zunächst wird sich eine bullische Impulswelle mit starkem Käufermomentum bilden. Es wird als Fahnenmast dienen. Nach der Polbildung beginnt der Preis in Richtung Fibonacci 60 oder 50 zu fallen. Dieses Retracement ähnelt einem Kanal, der folgt einem Abwärtstrend mit abwechselnden oberen und unteren Grenzen. Nach dem Durchbrechen dieses Kanals wird der bullische Trend aufrechterhalten und der Markt wird eine bullische Impulswelle erleben.

Der Handel mit der bullischen Flagge, dem im Handel am häufigsten verwendeten Chartmuster, hat hohe Erfolgsquoten und hohe Risiken.

Mehr erfahren

Stierflagge

Bullisches Rechteckmuster

Ein Fortsetzungschartmuster, das bullische Rechteck, liegt vor, wenn sich der Preis seitwärts bewegt. Nach einer Widerstandsausbruch es wird seinen Aufwärtstrend beibehalten.

Wenn es den Unterstützungsbereich durchbricht, kann das Rechteck auch als Umkehrdiagramm verwendet werden. Aber hier suchen Sie nur nach rechteckigen Mustern, die die Widerstandszone durchbrechen, um einen Kaufhandel zu eröffnen.

Dieses Chartmuster ist kein Trendmuster. Der Kurs der Aktie bewegt sich seitwärts. Der Preis bewegt sich zwischen a Unterstützungs- und Widerstandszone, macht Höhen und Tiefen. Die Unterstützungs- und Widerstandszonen werden weiterhin vom Preis unterstützt. Die Widerstandszone wird durchbrochen und ein neuer Aufwärtstrend beginnt.

Mehr erfahren

Bullisches Rechteckmuster
Überblick über bullische Fortsetzungsmuster 1

Endeffekt

Händler sollten die Menge begrenzen Handelsmuster, die sie verwenden, um eine Gewinnstrategie zu entwickeln. Handel mit einem Muster im Gewinn ist profitabler, als 20 Chartmuster mit Verlust zu traden.

Daher sollten Sie Ihre Strategie auf Ihre Persönlichkeit abstimmen.

Um maximale Informationen zu erhalten, empfehle ich Ihnen dringend, jedes Chartmuster sorgfältig zu lesen.

Überblick über bullische Fortsetzungsmuster

Mindesteinlage von 5$
Cent-Konto zulassen
Levergen bis zu 1:888

Überblick über bullische Fortsetzungsmuster

Mindesteinlage von 20$
Levergen bis zu 1:500
Spread 0, geeignet für EA-Handel

In Verbindung stehende Artikel

Antworten

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

de_DEGerman