Darvas Box Indikator

Der Indikator basiert auf Trend und Momentum. Im Gegensatz zu anderen verfügbaren Trendindikatoren, Darvas Boxes, kann der Darvas Boxes-Indikator von MT4 jedoch kostenlos heruntergeladen werden und macht keine Vorhersagen oder Vermutungen über Preise. Stattdessen reagiert es auf Kursbewegungen.

Wie trade ich mit dem Darvas Box Indikator?

Der Indikator ist ein rechteckiges Kästchen, normalerweise mit neuen Hochs und Tiefs. Die Box verbindet das nächste Hoch mit einer oberen Linie und das nächste Tief mit einer unteren Linie. Es gilt als ein Niveau innerhalb der Darvas Boxen, wenn das vorherige Hoch erreicht, aber unter dem höchsten Preis liegt. Der attraktivste Aspekt des Darvas Boxes-Indikators ist, dass er einen Pfeil anzeigt, der anzeigt, ob es ratsam ist, eine Long- oder Short-Position einzugehen.

Der Darvas Boxes Indikator kann verwendet werden, um Umkehrpreise und Momentumausbrüche zu erkennen. Es kann auch verwendet werden, um kurzfristige Trends zu erkennen. Bei einem deutlichen Aufwärtstrend zeigt der Indikator steigende Linien. Dies ist ein Darvas Boxes Indikator, der sowohl in kurz- als auch in langfristigen Zeitrahmen funktioniert, was ihn ideal für Daytrader sowie Swingtrader macht. Darüber hinaus kann es verwendet werden, um Währungspaare zu handeln.

Signale kaufen

Beurteilen, wenn der Preis in einem extrem engen Bereich liegt. Sie können eine Kaufposition eingehen, wenn eine bullische Kerze die Widerstandslinie der Box kreuzt. Platzieren Sie normalerweise einen Stop-Loss unterhalb der Darvas-Box oder zumindest ein paar Pips unter der von Ihnen eingegebenen Kerze.

Ausgänge

Verlassen Sie den Markt, wenn der Indikator Anzeichen für einen Verkauf über den festgelegten Gewinn oder die nächste Widerstandszone hinaus zeigt.

Verkaufssignal

Ein Indikator gibt ein Verkaufssignal, wenn er eine Darvas-Box zeichnet, während der Preis konvergiert. Setzen Sie einen Stop-Loss höher als die Box, normalerweise über der Einstiegskerze.

Beenden Sie, wenn der Indikator ein Auftragssignal erreicht. Sie können auch aussteigen, wenn der Trade sein Ziel erreicht, und Sie können Gewinne mitnehmen.

Beispiel für einen Handel

Darvas Box Indikator

Diese Grafik zeigt die Beziehung zwischen dem Goldpreis und dem US-Dollar. Immer wenn sich der Preis konsolidiert, zeichnet der Indikator dieses Kästchen. In diesem Fall zeigt der blaue Pfeil auf die Darvas-Box auf der Support-Ebene. Der Indikator geht noch einen Schritt weiter, indem er Händlern zeigt, wie und wann sie Positionen eröffnen sollen, indem er nach oben zeigende Pfeile verwendet. Der ideale Stop-Loss würde unterhalb der Box platziert werden.

In ähnlicher Weise bildet sich in der Nähe der Widerstandszone eine rote Darvas-Box. Es ist mit roten Pfeilen verziert, die nach unten zeigen. Sie müssen mit dem Verkauf der Position beginnen, wenn der rote Pfeil sichtbar ist oder wenn sich der Preis von seiner unteren Linie entfernt. Ein guter Stop-Loss ist oberhalb der Box zu platzieren.

Zusammenfassen

Der Darvas Box Indicator ist einer der Indikatoren, der hervorragende Kauf- und Verkaufssignale liefert. Es deckt eine Reihe von Strategien ab, einschließlich Channel-Trading und Backfilling. Indem Sie die Möglichkeit einer Kursumkehr erkennen und dann genau aufdecken, wo Sie handeln sollten, hilft Ihnen dieser Indikator, Gewinne zu erzielen.

In Verbindung stehende Artikel

Antworten

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.