Keltner-Kanalanzeige

Keltner-Kanalanzeige

Der Keltner Channel ist ein einfacher Handelsindikator, der Ihnen helfen kann, Einstiegspunkte zu identifizieren, die Rentabilität Ihrer Trades zu steigern und Marktumkehrungen vorherzusagen. In diesem Artikel werden wir die verschiedenen Nuancen und Besonderheiten des Handels mit diesem Indikator untersuchen.

Keltner-Kanalanzeige

Was ist der Kanal des Kellner-Indikators?

Der Indikator basiert auf Kanälen (wie Bollinger-Bändern, Donchie-Bändern usw.). Dies bedeutet, dass es eine untere und eine obere Grenze gibt, die uns hilft, mögliche Überkauft- und Überverkauft-Level zu bestimmen.

Keltner-Kanalanzeige

Das Originalmodell dieser Kanal nutzte eine exklusive Modifikation der gleitenden Durchschnitte. 1960 modifizierte Linda Raschke die Indikator für die Verwendung von ATR als ATR-Indikator zur Berechnung der Breite des Kanals.

Der Hauptunterschied zw Keltner Bänder und Bollinger Bands-Indikatoren sind die Art und Weise, wie Keltner-Bänder und Bollinger-Bänder-Indikatoren berechnet werden, dh die Linien des Kanals. Keltner-Bänder verwenden die ATR, die der Durchschnitt aller Intervalle ist, während Bollinger-Bänder Verwenden Sie die durchschnittliche Abweichung. Wenn Sie sie vergleichen, werden Sie feststellen, dass Keltner Bänder zeigen glattere Linien im Vergleich zu Bollinger Bänder.

Keltner-Kanalanzeige

Wie benutze ich es?

Versuchen Sie nicht zu verkaufen, nur weil die Der Preis befindet sich in einem Aufwärtstrendkanal. Denn in einem starken Aufwärtstrend können die Preise lange Zeit überkauft bleiben. Umgekehrt kann in einem Abwärtstrend das Gegenteil der Fall sein.

Sobald die Preise die Extreme in der Marktstruktur erreichen, ändern die Preise normalerweise ihre Richtung. Beispielsweise kann der Preis a erreichen Unterstützung oder Widerstand Niveau.

Es muss ein Wert gefunden werden, der deutlich über dem Kellner-Kanal liegt. Dies zeigt an, dass es einen Markt an einem Extrempunkt gibt und weg von seinem normalen Wert.

Beeilen Sie sich jedoch nicht, Long-Positionen in diesem Bereich einzugehen. Wir haben gelernt, dass die Kurse in einem starken Abwärtstrend über einen längeren Zeitraum nahe der unteren Grenze des Kanals bleiben können.

Keltna-Kanal Handelsstrategie

Nachdem Sie alles Wissenswerte über diesen Indikator gelernt haben, ist es an der Zeit, eine Anlagestrategie zu entwickeln, die auf dem Keltna-Kanal aufbaut. Keltna Kanalanzeige.

Machen Sie einen Kauf

Erlauben Sie dem Preis, sich in Richtung des Unterstützungsniveaus zu bewegen.
Beobachten Sie die Kompression des Keltna-Kanals (Der Preis wird zwischen der mittleren und der äußeren Linie eingeklemmt des Kanals).
Machen Sie einen Schritt in den Ausbruch.
Stellen Sie das Stop-Loss-Niveau unterhalb der unteren Hälfte des Kanals ein.
Nehmen Sie den Gewinn mit, wenn Sie den nächsten Widerstandsmarker im Diagramm erreichen.

Keltner-Kanalanzeige

Setups verkaufen

Lassen Sie den Preis sich in Richtung des Widerstandsniveaus bewegen.
Sie sollten warten, um die Komprimierung des zu sehen Keltner Kanal (Der Preis wird zwischen dem mittleren und dem äußeren Kanal eingeklemmt).
Öffnen Sie eine Position in der Pause.
Stellen Sie den Stop-Loss im oberen Teil des Kanals ein.
Nehmen Sie beim nächsten Unterstützungsniveau, das auf dem Chart angezeigt wird, Gewinn mit.

Zusammenfassung

Keltna Bands ist ein Kanalanzeige, ähnlich Bollinger Bands, mit oberem, mittlerem und unterem Kanal, jedoch ist die Berechnung anders. Die Richtung des Marktes ändert sich, wenn der Preis außerhalb der Kanalgrenzen geschlossen wird und in die Hauptmarktmuster eintritt (sowohl Unterstützungs- als auch Widerstandsniveaus). Wenn der Preis den äußeren Rand des überschreitet Kanallinie in einem starken Trend, hüten Sie sich vor Bounce-Trades.

In Verbindung stehende Artikel

Antworten

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

de_DEGerman